Gute Stimmung am Bayrischen Frühschoppen

Wie alle Jahre kehrte am Sonntag, 27. August 2017, bayrische Stimmung hier bei uns im Eichberg ein. Bereits zum elften Mal fand der Bayrische Frühschoppen statt.

Trotz oder vielleicht gerade wegen des leicht bewölkten Wetters füllten sich die Festbänke auf dem Werkhofareal rasch. In Dirndl, Lederhosen und mit einem Mass Bier in der Hand wurde zur Frühschoppenmusik des Musikvereins Eichberg geklatscht, geschunkelt und bei bekannten Melodien wie der «Eichberger Polka» gar mitgesungen. Um die Mittagszeit schmeckten dann die Weisswürste und Brezen besonders gut.

Nach dem Auftritt des Musikvereins sorgte eine Stegreif-Formation für ausgelassene Feststimmung, der auch ein kurzer Platzregen nichts anhaben konnte. So wurde aus dem Frühschoppen bald ein Spätschoppen, der wohl allen Beteiligten in guter Erinnerung bleiben wird.

Impressionen sind wie immer auf unserer Facebook-Seite veröffentlicht.

Bayrischer Frühschoppen 2017

In gut einer Woche ist es wieder so weit. Am Sonntag, 27.08.2017 ab 11.00 Uhr findet der 11. Bayrische Frühschoppen beim Werkhof Eichberg statt. Der Musikverein Eichberg wird ab 11.00 Uhr für die musikalische Unterhaltung sorgen und im Anschluss die Stegreifformation. Standesgemäss bayrisch wird natürlich für das leibliche Wohl gesorgt. So gibt es Weisswurst und Brezeln, Radi und für den grossen Durst natürlich auf das Bier im Mass.

Gäste mit Dirndl oder Lederhosen erhalten die erste Runde Bier gratis. Der Anlass findet nur bei guter Witterung statt.

KMT Neckertal und Marbach 2017

Vor genau drei Wochen, am 06.05.2017, fand der Kreismusiktag Neckertal am musig-FÄSCHT in Mogelsberg statt. Als Vorbereitung für den Rheintaler Kreismusiktag waren wir als Gastverein mittendrin!

Am Samstag fuhren wir gemeinsam mit Kobler Reisen nach Mogelsberg und trugen unser diesjähriges Stück „Into the Joy of Spring“ vor. Dabei konnten gute 86 Punkte erreicht werden – eine gute Grundlage für den KMT in Marbach. Die Parademusik mit Evolutionen konnte aufgrund schlecht Wetter nicht durchgeführt werden, worauf „MV Evolution“ ebenfalls auf der Bühne mit teils Formationen vorgetragen wurde. Dies führte zu 78 Punkten. In der Nacht fuhren wir, nach einem fetzigen Abend mit den Fäaschtbänkler, wieder zurück ins Rheintal.

Die Kritik vom KMT Neckertal wurde in den darauffolgenden Proben umgesetzt und somit waren wir letzten Sonntag an den Rheintaler Kreismusiktagen bereit. Es war ein fantastischer Tag, der 21.05.2017. Denn wir konnten in Marbach einen Doppelsieg feiern und den ersten Platz bei den Wettspielen in der 3. Stärkeklasse Harmonie vom letzten Jahr verteidigen. Sagenhafte 94 Punkte wurden im konzertanten Vortrag erreicht! Auch am Nachmittag wurden gute 88 Punkte in der Parademusik mit Evolutionen erzielt, das Publikum war begeistert!

An diesem Punkt bedanken wir uns für die Organisation der beiden Kreismusiktage, es waren zwei tolle Fester. Ein Dank geht auch an unseren Dirigenten Andreas Frei! Speziell bedanken wir uns bei Fabian Wohlwend für die Unterstützung während den bzw. für die Evolutionen-Proben und bei Isabelle Ruf-Weber für das konstruktive, herzliche und lustige Expertengespräch.

 

 

‚…ab durch die Schweiz‘ – Unterhaltungsabend

Der Musikunterhaltungsabend 2017 mit dem Thema ‚…ab durch die Schweiz‘ ist bereits wieder Geschichte. Mit bekannten und modernen, aber auch traditionellen Melodien wurde das Publikum auf eine Reise durch die Schweiz entführt. Musikhits wie Träne, gesungen von Melanie Marquart und Armin Zünd, waren ein Highlight.

Mit unterhaltsamen und lustigen Sketchs umrahmten Ariane Steger und Rouven Saladin das Programm. Im Anschluss daran unterhielten die Schwyzerörgeli-Formation Huusfraue-Gruess die Gäste bis in die frühen Morgenstunden.

Impressionen sind auf unserer Facebook-Page aufgeschaltet.

Wir danken allen Gästen, Partnern und Sponsoren fürs Erscheinen und die Unterstützung. Ebenfalls gebührt ein grosser Dank dem OK der Musikunterhaltung sowie allen Mitgliedern und unserem Dirigenten, die alle einen grossen Einsatz für einen gelungenen Abend geleistet haben.

Rückblick 2016, Vorschau 2017

2016 war ein gelungenes Jahr. Mit der Musikunterhaltung zum Thema Zirkus konnten wir unser Publikum begeistern. An den Rheintaler Kreismusiktagen haben wir unser Bestes gegeben, es hat sich gelohnt. Wir haben den ersten Rang in der 3. Stärkeklasse belegt, das haben wir schon lange nicht mehr geschafft. 🙂 Der Bayrische Frühschoppen war wie immer schön und heiss, wir haben uns gefreut dass so viele den Weg zu uns gefunden haben. Wir durften auch dieses Jahr einige Ständchen spielen, das Publikum am Hinterforsterfest verwöhnen und das Jahr schliesslich mit einem gemeinsamen Adventskonzert mit dem Gemischten Chor Eichberg abschliessen.

Das Jahr 2017 hat schon begonnen und wir sind wieder fleissig am Proben. Am 25. März findet der Unterhaltungsabend unter dem Thema „Ab durch die Schweiz“ statt. Dieses Jahr werden wir gleich an zwei Kreismusiktagen teilnehmen, am Samstag 6. Mai in Neckertal und am 20. Mai in Marbach. Neu werden wir auch Evolutionen anstatt der traditionellen Marschmusik machen, ihr dürft gespannt sein!