Rückblick 2016, Vorschau 2017

2016 war ein gelungenes Jahr. Mit der Musikunterhaltung zum Thema Zirkus konnten wir unser Publikum begeistern. An den Rheintaler Kreismusiktagen haben wir unser Bestes gegeben, es hat sich gelohnt. Wir haben den ersten Rang in der 3. Stärkeklasse belegt, das haben wir schon lange nicht mehr geschafft. 🙂 Der Bayrische Frühschoppen war wie immer schön und heiss, wir haben uns gefreut dass so viele den Weg zu uns gefunden haben. Wir durften auch dieses Jahr einige Ständchen spielen, das Publikum am Hinterforsterfest verwöhnen und das Jahr schliesslich mit einem gemeinsamen Adventskonzert mit dem Gemischten Chor Eichberg abschliessen.

Das Jahr 2017 hat schon begonnen und wir sind wieder fleissig am Proben. Am 25. März findet der Unterhaltungsabend unter dem Thema „Ab durch die Schweiz“ statt. Dieses Jahr werden wir gleich an zwei Kreismusiktagen teilnehmen, am Samstag 6. Mai in Neckertal und am 20. Mai in Marbach. Neu werden wir auch Evolutionen anstatt der traditionellen Marschmusik machen, ihr dürft gespannt sein!

Zirkus hat gut unterhalten

Schon ist unser Unterhaltungsabend wieder Geschichte. Aufgrund der vielen positiven Rückmeldung scheint es ein gelungener Abend gewesen zu sein. Musikalisch aber auch allgemein war es ein abwechslungsreiches Programm und hat allen etwas geboten.

Eine Auswahl von Fotos sind auf unserer Facebook-Page aufgeschaltet.

Wir danken allen Gästen für das Erscheinen und die Unterstützung. Natürlich gebührt ein grosser Dank all den Vereinsmitgliedern die sehr viel Arbeit in die Vorbereitungen gesteckt haben.

Unterhaltung 2016

Unterhaltungsabend 2016

In kürze ist es soweit, wir laden am 19. März 2016 zum alljährlichen Unterhaltungsabend in der Mehrzweckhalle. Wie immer ist start um 20:00 Uhr. Ab 19:00 Uhr wird die Halle geöffnet und es wird Abendessen serviert.

Unter dem Motto Zirkus dürfen neben den musikalischen Beiträgen auch weitere gute Darbietungen erwartet werden. Und Selbstverständlich ist nach der Unterhaltung noch lange nicht Feierabend, an der Bar und in der Kaffeestube wird dann auch die Freundschaft gepflegt.

Flyer Unterhaltungsabend 2016

Hauptversammlung 2016

Am 8. Februar 2016 hat wiederum die jährliche Hauptversammlung des Musikverein Eichberg stattgefunden. Diesmal in der Pizzeria Peppino, Hinterforst. Nach dem vorzüglichen Znacht wurde der offizielle Teil von Präsident Christian Freund eröffnet.

Das vergangene Vereinsjahr war geprägt von der Organisation der Rheintaler Kreismusiktag in Eichberg. Der Musikverein konnte mit Unterstützung der Dorfvereine drei tolle Tage organisieren und hat von den Gästen nur positive Rückmeldungen erhalten. Dank des tollen Wetters konnte auch ein toller Batzen für die Teilinstrumentierung erwirtschaftet werden.

Leider mussten in diesem Jahr sieben Austritte verzeichnet werden. Mit Valentin Bünter und Larissa Rohner durften wir aber auch zwei neue Nachwuchsmusikanten als Aktivmitglieder willkommen heissen.

Für Katja Schöb, die nach langjährigem Einsatz als Kassierin ihren Rücktritt bekanntgegeben hat, konnte Anja Zünd als Nachfolge gefunden werden. Bei wurden mit grossem Applaus verdankt, Katja für ihren tollen Einsatz im Vorstand und Anja für ihre Bereitschaft. Der restliche Vorstand hat sich für ein weiteres Jahr zur Verfügung gestellt und wurde einstimmig bestätigt.

Als nächster Anlass steht der Unterhaltungsabend am 19. März 2016 an. Daneben wird auch bereits für die Rheintaler Kreismusiktage 2016 in Rüthi geprobt werden.

Danke für ein tolles Jahr 2015!

Mit dem Kirchenkonzert haben wir das Jahr des Musikverein mit einem tollen Konzert gemeinsam mit dem Gemischten Chor abschliessen könnten. Unter dem Titel „Adventskonzert begeisterte“ hat der Rheintaler davon berichtet.

Das Jahr 2015 war ein anstrengendes aber umso erfolgreiches Jahr. Hervorzuheben sind sicher die Rheintaler Kreismusiktage die wir erfolgreich im Eichberg durchgeführt haben. Wir haben gezeigt, was Eichberg kann und dass wir auch in unserer kleinen Gemeinde ein grosses Fest veranstalten können. Für die Unterstützung bedanken wir uns nochmals beim ganzen Dorf und den Dorfvereinen die uns aktiv unterstützt haben.

Wir wünschen allen für die kommenden Festtage eine besinnliche Zeit, en guete Rutsch und für das Jahr 2016 alles Beste!